INDIVIDUELLE MEDIZINISCHE BETREUUNG AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Die Sportclinic Zillertal ist eine der modernsten Kliniken im Alpenraum und kümmert sich mit ihrem spezialisierten Fachärzte-Team insbesondere um Verletzungen nach Freizeit- und Sportunfällen.

Von der Erstversorgung und Diagnose, über die medizinische Behandlung, bis zur Rehabilitation ist sie der erste Ansprechpartner für Einheimische und Gäste.

Ihr Behandlungserfolg und hohe Servicequalität haben bei uns in der Sportclinic Zillertal oberste Priorität.

Unsere Spezialisierungen

Sportverletzungen

Wir sind spezialisiert auf die Diagnose und Versorgung von Sport- Freizeitverletzungen.

Reha & Therapie

Durch die Zusammenarbeit mit unserer Physiotherapie können wir Ihnen eine effiziente Rehabilitation ermöglichen.

Schmerzen

Weiterführende diagnostische Untersuchungen ermöglichen die Ursachenfindung von chronischen Schmerzen.

» Wir garantieren jedem Patienten das Grundrecht auf Erstversorgung ohne finanzielles Risiko! «

Sollte Ihre Versicherung die entstandenen Kosten für die Erstversorgung im Nachhinein nicht übernehmen, so werden wir uns gemeinsam um eine kostenneutrale Lösung bemühen.

 

Das ist unser Versprechen.

Ausgewählte Vertragspartner

Modernste Technik

Top ausgestattete OP- & Therapieräume sowie einen modernen Diagnostikbereich. Wir vereinen alle wichtigen bildgebenden Diagnoseverfahren – von Röntgen über Ultraschall bis CT und MRT- unter einem Dach.

Ablauf

Erstversorgung

Die Grundlage jeder medizinischen Behandlung ist die eingehende fachärztliche Anamneseerhebung und klinische Untersuchung.

 

Durch jahrelange Ausbildung und schwerpunktmäßige Tätigkeit in skiregionalen Krankenhäusern verfügen unsere Ärzte über einen sehr großen Erfahrungsschatz im Umgang mit Verletzungen nach Sport- und Freizeitunfällen.

Diagnostik

Zur sofortigen diagnostischen Abklärung stehen uns modernste medizinische Geräte zur Verfügung.

 

Unser diagnostisches Abklärungsspektrum reicht von Röntgen, Laboruntersuchung, CT bis hin zur MRT unter einem Dach.

Befundbesprechung

In Zusammenschau der erhobenen Befunde und der weiterführenden Diagnostik werden Ihnen von unseren Ärzten die Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt.

 

Gemeinsam wird die Entscheidung für die bestmögliche Behandlungsstrategie getroffen.

Versorgung

Die konservative Therapiemaßnahme, wie z.B. Gipsanlage, Schienenversorgung, etc., wird unmittelbar veranlasst.

 

Sollte es in Ihrem Fall medizinisch notwendig sein, bieten wir auch eine zeitnahe operative Versorgung vor Ort an.

Nachsorge

Um einen optimalen Therapieerfolg zu ermöglichen, ist die gezielte Nachbehandlung ein wesentlicher Bestandteil im Behandlungsablauf.

 

Angefangen von der postoperativen Visite, über die Einleitung einer Physiotherapie, bis hin zu Kontrollen nach einer Gipsversorgung, kann die gesamte Nachbehandlung in unserem Haus erfolgen.

News Blog

Langfristig erfolgreiches Gewichtsmanagement

27. September 2019

Der Begriff Gewichtsmanagement beinhaltet mehr als nur das reine Abnehmen. Es ist auch nicht nur für Otto Normalverbraucher relevant, sondern…

Venentag

10. September 2019

Krampfadern oder Varizen (vom lateinischen Wort „Varix“ für Knoten) sind sackförmig oder zylindrisch erweiterte, oberflächliche Venen. Unbehandelt können Krampfadern zu…

Tom Wegscheiders Ötztal-Marathon-Erfolg nach zahlreichen Rückschlägen

5. September 2019

Bereits 2016 begann ich gemeinsam mit Armin Wierer von der Sportclinic Zillertal (medalp group) im Training zusammenzuarbeiten, wobei das Ziel…

Gewichtsmanagement ≠ Diät

30. Juli 2019

Der Begriff Gewichtsmanagement definiert keine neumoderne Diät Form, zielt nicht nur auf die reine Gewichtsabnahme auf der Waage ab und…

Rückenschmerzen- Wer kennt sie nicht? – Tipps von unserem Spezialisten

3. April 2019

Rücken- und Nackenschmerzen sind in unserer heutigen Gesellschaft kein unbekanntes Leiden und vermehrt klagen auch schon junge Leute darüber. Unser…

Dr. Gerhard Hafele: „Venenleiden sind häufig!“

21. Februar 2019

Was sind Krampfadern und wie entstehen sie?   Typische Krampfadern sind erweiterte, geschlängelte Venen in der Unterhaut der Beine. Es…

Trainingslager mit dem SK Zell am Ziller

12. Februar 2019

Vergangenes Wochenende durften wir gemeinsam mit der Physiotherapie Keijzer das Trainingslager des SK Zell am Ziller in Riva begleiten. Auf…

Soll ich mich jetzt dehnen oder nicht?

12. Dezember 2018

Grundsätzlich helfen Dehnübungen etwaige Muskel Dysbalancen auszugleichen, dies aber nur wenn die Übungen konstant und wiederholend bei jedem Training durchgeführt…

Training für Freizeitsportler

12. Dezember 2018

Das Gleichgewicht aus Belastung und Erholung ist nicht nur für ambitionierte Sportler mit Wettkampfzielen, sondern auch für den Freizeitsportler von…

Korrekturen von Ober- und Unterlid

12. Dezember 2018

Oftmals stört Patienten ihr müdes Aussehen. Hier ist eine genaue Untersuchung notwendig, um zu eruieren, woher dieser müde Ausdruck im…

Einblicke in Unsere Klinik

Patientenmeinungen

Für mich ist der große Vorteil in der Betreuung der ständige Zugang zu Leistungsdiagnostik und das Feedback. Durch den Austausch ist man immer im Bild was den derzeitigen Leistungstand betrifft und woran man noch zu arbeiten hat. Die Unterstützung der Sportclinic ist ein wichtiger Teil des Umfelds im Team und rundet die Betretung sehr gut ab.

Patrick Gamper

Radteam Tirol

Von Beginn an wurde ich bei der Abwicklung meiner Versicherungsformalitäten kompetent unterstützt. Die Diagnostik war aufgrund der sofort verfügbaren Leistungen wie Röntgen und MRT sehr rasch abgeschlossen. Wartezeiten zwischen Anmeldung und dem ersten Arztkontakt wurde vom Personal umgehend für diagnostische Maßnahmen genutzt. Daher beschränkte sich meine Wartezeit auf ein Minimum. Die Therapie und allfällige Nachkontrollen wurden nach Möglichkeit an meine persönlichen Wünsche angepasst.

Matthias R.

Das gesamte Peronal bietet einen freundliche, professionelle Hilfe !!! Strukturierter und effizienter Ablauf, so etwas habe ich in keiner Praxis bisher erlebt (und wir haben schon einige Besuche hinter uns).
Herzlichen Dank an das gesamte Team !

Dagmar W.